Gab es verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Adligen aus dem Byzantinischen Reich und den Patrizierfamilien in Rom?

Amateur

Kaiser

Diese Frage ist pauschal schwierig zu beantworten und würde eine sehr intensive Erforschung der jeweiligen Familiengeschichten voraussetzen (was man auch nur jeweils für einen begrenzten Zeitraum unternehmen könnte). Tendenziell lässt sich jedoch sagen, dass es innerhalb der römischen Elite etliche griechischstämmige Familien gab und bis ca. 750 gab es häufig auch "griechische" Päpste, die aus dem Osten oder aus den griechischen Gebieten Italiens stammten. Danach schwindet das "griechische" Element in der römischen Elite. Wenn es danach Heiratsverbindungen mit byzantinischen Familien gegeben haben sollte, wären das höchstens vereinzelte Fälle, die man überprüfen müsste.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden