Warum wurden bei der Ausstellung die Einflussfaktoren der muslimischen und jüdischen Welt in Europa nicht eingebunden?

Gerhard Filla

Ausstellung

Weil es in dieser Ausstellung nicht darum geht. Wir wollten auf die Interaktion zwischen den lateinischen und den griechisch-byzantinischen geprägten Kulturkreisen des Mittelalters fokussieren und selbst das ist in in so einem Rahmen aus organisatorischen Gründen natürlich nur begrenzt machbar. So finden auch die slawischen und ungarischen Kulturkreise leider nicht die Beachtung, die ihnen zukommen sollte. Islamischer Einfluss bzw. jüdischer Einfluss auf das europäische Mittelalter würden eigens konzipierte Ausstellungen mit völlig anderer Schwerpunktsetzung voraussetzen.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden