Was bedeutet "Byzanz"? Von welcher Sprache kommt das Wort?

Ingeborg Proksch

Wissenswertes

Die Bezeichnung "Byzanz" ist auf den Namen des legendären Heerführers und König aus Megara namens Byzas zurückzuführen. Dieser soll einst an der Stelle von Konstantinopel im 7. Jh. v. Chr. die Stadt "Byzantion" gegründet haben. Byzantion existierte bis zur Gründung Konstantinopels. Seit der Spätantike wird die moderne, wenn auch verkürzte Bezeichnung "Byzanz" als Synonym für das Oströmische Reich verwendet. Weil Konstaninopel der unumstrittene Mittelpunkt des Reiches war, ging man dazu über angelehnt an die antike Bezeichnung "Byzantion" das Reich und seine Kultur als "byzantinisch" zu bezeichnen.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden