Wie lautet der vollständige Titel des byzantinischen Kaisers?

Heinrich

Kaiser

Die Titulatur erfuhr im Lauf der Zeit diverse Veränderungen. Unter Kaiser Herakleios (610-641) reduzierte zunächst die komplizierte römisch-lateinische Titulatur zum griechischen Begriff "Basileus", der ursprünglich nur "König" bedeutete, nun aber dem Kaiser vorbehalten war. Später wurde die Titulatur wieder ausgebaut und lautete auf Urkunden schließlich: (en christo to theo pistos) basileus kai autokrator rhomaion N.N., d.h. "(der in Christus dem Herrn fromme) Kaiser und Alleinherrscher der Römer N.N.".

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden