Man könnte zwar mit Cyrillus und Methodius mehrere andere Ausstellungen füllen; jedoch warum werden die beiden prominenten Byzantiner (Griechen) nicht einmal erwähnt? (z.B. östlicher Einfluss im Westen)

Dr. Norbert Mair

Ausstellung

Sie haben völlig Recht - Kyrill und Method könnten selbst Gegenstand einer ganzen Ausstellung sein (und waren es auch schon). Das Thema war durchaus angedacht, ist dann aber im notwendigen Prozess der Reduktion angesichts der limitierten Zahl an verfügbarem Raum und Transporten nicht umgesetzt worden, wie etwa auch Byzanz & Skandinavien. Wie Sie beim Besuch der Ausstellung bemerkt haben werden, haben wir die Kontakte zwischen Byzanz und der (vereinfacht gesagt) slawischen Welt kaum angespielt und uns aus den genannten Gründen schwerpunktmäßig auf den deutsch-französisch-italienischen Raum beschränkt und unseren Erzählstrang nach Möglichkeit vereinfacht, um allen Besucherinnen und Besuchern zumindest ein grobes Gerüst der Geschichte mitzugeben und sie auch zur eigenständigen Vertiefung einzelner Themen anzuregen.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden