Katalog zur Ausstellung "Der Hände Werk"

5.00

(inkl. 5.00% Umsatzsteuer)

 

DER HÄNDE WERK zum Nachlesen

Mit unseren Händen erfahren wir uns und die Welt, begreifen und gestalten sie – so wie sie wiederum uns beeinflusst.
In einer mehrbändigen Publikation widmen sich die beiden Kuratorinnen Brigitte Felderer und Katrin Ecker dem Wunderwerk Hand. Zahlreiche farbige Abbildungen und informative Objektbeschreibungen stellen „Der Hände Werk“ dar und bieten einen Überblick zu den Themen der Ausstellung. Ergänzt durch Beiträge unterschiedlicher Fachleute lädt die handliche Publikation dazu ein nachzulesen und sich weiter zu vertiefen.
Die Kulturgeschichten zur Hand erweisen sich als vielfältig und die Porträts von alten und neuen Meisterinnen und Meistern sowie ausgewählte Meisterstücke machen „Der Hände Werk“ zu einem spannenden Werk über die Bedeutung und Veränderungen des Handwerks.
Themen wie die Sehnsucht nach einer handwerklich geprägten Idylle oder die Handarbeit im Spannungsfeld von Geschlechterrollen werfen nicht zuletzt einen spannenden Blick auf aktuelle Wahrnehmungen des Handwerks.
Einer der 6 Bände der Publikation, ein entsprechend gestaltetes Notizbuch, bietet Platz für Ideen und Eigenes.

6 Bände im Schuber, gebunden, 566 Seiten mit Farbabbildungen
Band 1 „Vieler Hände Werk“, Band 2 „Die Welt begreifen“, Band 3 „Lebt und arbeitet im Handwerk“, Band 4 „Zeitgenössisches Handwerk“, Band 5 „Was bleibt“, Band 6 „Meiner Hände Werk“ (Notizbuch)

Sprache: Deutsch
Herausgeber: Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H.
Größe: 14cm x 8,5 cm x 21,8 cm

Die Publikation kann hier bestellt werden.
Versandkosten österreichweit € 5,50
Für den internationalen Versand bitten wir Sie, Ihre Anfrage an zu senden.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden